Galvanisch beschichtete Werkzeuge

GALVANISCHE BINDUNGEN

Im Gegensatz zu den anderen Bindungen ragen hier die Diamant- bzw. CBN-Körner relativ weit aus dem Schleifbelag heraus. Sie verleihen den galvanisch gebundenen Werkzeugen eine große Schleiffreudigkeit und hohe Zerspanungsleistung. Bei der Bearbeitung von verschleißfesten und kurzspanenden Werkstoffen ist die gleich- bleibende Schleifleistung durch den fehlen- den Selbstschärfeffekt bei einschichtigen Schleifbelägen nicht gegeben.

Neben dem Schleifen von Hartmetall eignen sich galavanisch gebundene Diamantwerk- zeuge hervorragend für die Bearbeitung von grünen (vorgesinterten) Hartmetallen, Duroplasten, GFK-Materialien, Graphit, Elektro- kohle, Ferrite, keramische Werkstoffe, Hohl- glas, Laborglas.

CBN-Werkzeuge in galvanischer Bindung werden bevorzugt zum Schleifen von Bohrungen auf Innen- und Koordinaten- schleifmaschinen eingesetzt. Anwendung finden die Werkzeuge bei gehärteten Stählen über 58-65 HRc, insbesondere jedoch bei hochlegierten Werkzeug- und Schnellarbeits- stählen.

In dieser Bindung lassen sich Sonderformen und Profilwerkzeuge kurzfristig herstellen. Die dazu erforderlichen Stahlkörper werden von uns nach Zeichnungen oder vom Kunden hergestellt.

Verbrauchte (abgearbeitete) Diamant- und CBN-Werkzeuge können wir mit einem neuen galvanischen Schleifbelag versehen.

Körnung für: DIA / CBN
Vorschliff 151 181 251
Feinschliff 107 126
Feinstschliff 76 91

Diamant- oder CBN-Schleifstifte (auch Vollhartmetallschäfte) und -Schleifrollen in galvanischer Bindung mit Stahlkörpern.

1A1W_GV 1A1_GV
Schleifstifte:
Diamant: Typ MQ
CBN: Typ MNBQ
Schleifrollen:
Diamant: Typ MA
CBN: Typ MNBA

Hinweise für den Einsatz

Mit galvanischen Diamant-Stiften und -Rollen kann das Innenschleifen von Hartmetall kühl, schnell und geometrisch einwandfrei mit hoher Maßgenauigkeit ausgeführt werden.
Mit galvanischen CBN-Stiften und -Rollen kann das Innenschleifen von gehärteten und HSS-Stählen kühl, schnell und geometrisch einwandfrei mit hoher Maßganauigkeit ausgeführt werden.

Um das galvanisch beschichtete Schleifwerkzeug richtig einzusetzen, ist es notwendig folgende zwei Punkte zu beachten:

  • die Stärke des Belages ist gering und richtet sich nach der Korngröße
  • die einzelnen Körner treten klar aus der Bindung hervor.

Aus diesem Grunde muss die Maschine in gutem Zustand sein:

  • die Lagerung der Maschine muss einwandfrei sein, denn ein
  • Seiten- oder Höhen-Schlag zerstört das Werkzeug.

Die Arbeitsgeschwindigkeit sollte zwischen 25 und 30 m/sec liegen.

 

DIAMANT-TRENNSCHEIBEN IN GALVANISCHER BINDUNG

DP DPC
Typ DP für geringe Schnitttiefen max 8-10 mm
Kernausführung: gehärteter Stahl
Anwendungsgebiete: Elektrokohle, GFK, CFK, Duroplaste, Gießharze, Gummi (hart und weich), …
Typ DPC – segmentiert – für größere Schnitttiefen
Kernausführung: gehärteter Stahl
Anwendungsgebiete: Brems- und Kupplungsbeläge, Duroplaste, Gießharze, keramische Werkstoffe, Elektrokohle, Marmor, Kreide, Weichgesteine, …

 

Wir fertigen auch Diamantabrichtscheiben und – werkzeuge
nach Kundenwunsch:

Barhausen Sonderwerkzeuge