Anwendungsgebiete

FLACHSCHLEIFEN

Im Flachschliff werden üblicherweise die Körnungen 24 - 36 - 46 - 54 – 60 – 80 eingesetzt. Mit Scheiben, Topfscheiben, Ringen oder Segmenten es kommt immer und alleine auf die zu optimierende Schleifleistung an.

Wir fertigen entsprechende Schleifkörper für folgende Flachschleifmaschinen:
Blohm · Elbschliff · ABA · Glauchau · Z&B · Geibel und Hotz · Jung · Waldrich und viele andere Hersteller


AUSSENRUND- und PROFILSCHLEIFEN

Bei Rundschleifoperationen können, da es sich um Tangentialberührung (Werkstück / Schleifkörper) handelt und somit ein geringerer Schleifdruck entsteht, feinere Körnungen, Korn 46 - 54 - 60 - 80 - 100, eingesetzt werden.


SPITZENLOS SCHLEIFEN

Beim Centerless oder spitzenlosen Schleifen werden Schleifscheiben mit größeren Breiten eingesetzt. Bis Scheibenbreite 500mm können wir einteilig fertigen, danach mehrteilig.

Bei dieser Schleifoperation existieren 3 Schleifarten:

  • Durchgangsschleifen (Zylindrisches Schleifen)
  • Einstechschleifen (Formschleifen)
  • Anschlagschleifen (Zylindrisches Schleifen)

Für das spitzenlose Rundschleifen müssen Schleifscheibe und Regelscheibe perfekt aufeinander abgestimmt sein um ein bestmögliches Ergebnis zu erziehlen.


INNENSCHLEIFEN

Innenschleifkörper fertigen wir von ø5 mm ø150 mm für Sie je nach Ihren Anforderungen.
Beim Innenschleifen sollte beachtet werden, dass der Durchmesser des Schleifkörpers nur etwa ein Drittel des Durchmessers der Werkstückbohrung beträgt. Dieses erbringt eine maximale Schleifleistung, bei Reduzierung der Wärmebelastung in der Schleifzohne.
ØSchleifkörper < 1/3ØWerkstückbohrung
Zum Schruppen und Feinschleifen für Materialien von 58-65 HRc empfehlen wir Ihnen galvanisch-, keramisch- oder kunstharzgebundene CBN-Körnung einzusetzen. Bei Materialien über 65 HRc empfehlen wir den Einsatz von entsprechenden Diamantwerkzeugen.

BÄRHAUSEN GmbH & Co KG
Ihr Partner für professionelle Schleiftechnik Rimloser Str. 67
D-36341 Lauterbach
Tel. +49 – (0)6641 – 185-0
Fax +49 – (0)6641 – 185-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.baerhausen.de